firma


Mission

Wir veredeln Räume in alten und neuen Gebäuden in optischer, akustischer, thermischer und praktischer Hinsicht, indem wir hochwertige Gipser-, Trockenbau-, Brand- und Feuerschutz- sowie Stuckaturarbeiten ausführen. Wir beraten unsere Kunden fachmännisch im Bereich innere und äussere Gipserarbeiten.


Werte

Qualität

  • Durch Einhalten unserer Regeln führen wir stets qualitativ hochstehende Arbeiten aus
  • Wir legen Wert auf gut ausgebildetes Personal und professionelle Ausrüstung


Zukunftsorientiert

  • Um mit zukünftigen Veränderungen Schritt zu halten, sind wir Innovationen gegenüber offen
  • Weiterentwicklung in Ausbildung und Organisation ist unser Schlüssel zum Erfolg
  • Wir orientieren uns am Markt und wollen weiterhin unumgänglich sein


Wertschätzung

  • Wir sind dankbar für unser Mitarbeiter und zeigen ihnen, dass sie für uns wichtig sind
  • Wir vertrauen einander und schätzen unsere individuellen Fähigkeiten


Miteinander

  • Der Zusammenhalt ist uns wichtig, damit wir unsere gemeinsamen Ziele erreichen
  • Durch unsere Leidenschaft motivieren wir uns zu Bestleistungen
  • Mit einem respektvollen Umgang fördern wir die Zufriedenheit und Produktivität unserer Mitarbeiter

Die Giovanni Russo AG

  • Wir beschäftigen aktuell 63 Mitarbeiter
  • 1981 ist unser Gründungsjahr
  • 2007 wurde die Einzelfirma in eine AG umgewandelt
  • Das Aktienkapital ist voll im Familienbesitz
  • Der Verwaltungsrat setzt sich aus der Familie Russo zusammen und weiteren externen Mitgliedern zusammen
  • Der Wirtschaftsraum Zürich ist unser Hauptmarkt
  • Wir arbeiten in der ganzen Schweiz und im Ausland

Geschichte

2015
Austritt Giovanni Russo aus der Geschäftsleitung und der operativen Tätigkeit.

2009
Austritt Brigitte Russo aus der Geschäftsleitung und der operativen Tätigkeit.

2008
Einstellung des ersten Kaufmännischen Lehrlings

2007
Umwandlung der Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft
Bildung des Vorarbeiter-Status

2006
Eintritt von Valentino Russo als Betriebswirtschafter in die Firma.
Giuseppe Russo wird Handwerker in der Denkmalpflege.
25-Jahr Jubiläum wird mit grossem Fest gefeiert.

2004
Neuer Auftritt und dem Namen Giovanni Russo, Gipsergeschäft, gips mit grips

2003
Giuseppe Russo wird zum eidg. dipl. Gipsermeister gekürt.

2002
Einstellung des ersten Gipserlehrlinges.

2001
Erste kaufmännisch Angestellte wird eingestellt, Bisher wurde Administration für 30 Angestellte durch Brigitte Russo gemacht.
Umzug nach Andelfingen
Giuseppe «Pino» Caruso wird zum Projektleiter befördert.

2000
Kauf Liegenschaft an der Flaacherstrasse 20, in Andelfingen.

Giuseppe Russo schliesst die Vorarbeiter-Schule ab.

1999
Giuseppe Russo übernimmt die Leitung des ersten Projektes in der Schweiz.

1997
Erster Auslandeinsatz von Giuseppe Russo in Potsdam, Deutschland und erste Erfahrung als Projektleiter.

1996
Eintritt Giuseppe Russo, als Gipser.

1995
Büroanbau am Wohnhaus in Kleinandelfingen.

1993
Giovanni Russo akquiriert ersten Auslandauftrag in der Schweizerischen Botschaft in Peking, China.

1992
Umzug des Magazins an die Brunngasse in Kleinandelfingen.

1990
Kauf erste Branchensoftware und Aufbau professioneller IT-Infrastruktur.

1989
Hausbau und Umzug Firma an die Sigelwiesstr. 25 in Kleinandelfingen, Sieben Mitarbeiter künden innert 5 Monaten, neue gute Leute füllen die Lücken.

1986 - 1989
Wachstum auf 14 Mitarbeiter.

Herbst 1986
Erste Firmenkrise überstanden, Auftragsbestand nimmt wieder zu, Leute sind vollbeschäftigt, Weinländer Kunden schöpfen Vertrauen.

1985
Umzug nach Kleinandelfingen, mittlerweile 9 Mitarbeiter, erstes Magazin im Weinland hinter dem Restaurant Thurbrücke.
Aufträge werden verschoben, Auftragsbestand sinkt, Kapitalgeber helfen zu überbrücken

1984
Weiteres Wachstum Mitarbeiterzahl steigt auf 6.

1983
Erste Einstellung von Mitarbeitern, Verteilt über das ganze Jahr werden 3 Mitarbeiter eingestellt
Eintritt in den Gipsermeister-Verband Winterthur und Umgebung.

1982
Geschäft entwickelt sich gut, Kunden schöpfen Vertrauen, Gedanken an erstes Wachstum.

1981
Trennung von Geschäftspartner, weiter bestehen als Einmann-Firma.
Anfänglich hauptsächlich Fassadenarbeiten, Erster Gipserauftrag innen hat Debitorenverlust von CHF 4'000.– zur Folge (GU-Konkurs).

17.08.1981
Gründung Einzelfirma als Zweimann-Unternehmung, Gründungskapital CHF 1'500.--, Geschäftssitz in Winterthur, Magazin in Elgg, 1. italienisch geführtes Gipsergeschäft.